Links überspringen

Sport Fügen
Zillertal

Ein Familienunternehmen, das seit 1930 besteht, wurde erst als Schuhmacher-Betrieb von Thoma Wallner gegründet. 1940 wurde Josef Unterlercher Senior Schuhmachermeister und gründete das Unternehmen Schuhhaus Unterlercher, welches bis heute besteht. 1970 übernahm der Sohn Josef Unterlercher als Schuhmacher Meister und führte das Unternehmen noch bis vor wenigen Jahren.

1973 fand im Unternehmen ein Umdenken statt, man hat sich mehr auf den Ausbau im Bereich Sport und Freizeit fokussiert. Somit war Josef Unterlercher auch hier ein Vorreiter und brachte moderne Sportartikel ins Zillertal.

1978 wurde die zweite Filiale mit Fokus auf Textilien im Dorf eröffnet um noch mehr Angebot zu schaffen.

1981 wurde das neue Sportgeschäft an der Bundesstraße eröffnet. Es wurde schnell zu einem Fixpunkt der heimischen Wirtschaft und eine willkommene Möglichkeit für jeden, sich mit der passenden Ausrüstung zu versorgen.

1987 erweiterte man das Sortiment erneut und die Firma Unterlercher startete mit dem Verkauf von Fahrrädern und Mountain-Bikes.

1990 wurde der Standort an der Spieljochbahn ( Shop Skiverleih & Service)  eröffnet. Sehr schnell entwickelte er sich zum Treffpunkt für begeisterte Wintersportler, egal ob Touristen oder Einheimische.

1995 fand an der Bundesstraße der große Umbau statt und die Ladenfläche wurde auf 1500 Quadratmeter vergrößert.

1997 kam ein neuer Geschäftszweig hinzu – QuickSchuh – in einem alten Lebensmittelladen entstand die erste Schuhfiliale in Fügen.

1998 eröffneten wir einen Skiverleih mit Standort in Hochfügen.

2005 kam ein Standort in Kaltenbach dazu, um auch hier unseren Ski-Service anbieten zu können.

2008 übernahm Günther Unterlercher das Autohaus Told, somit konnte der Bereich Bike weiter ausgebaut werden. Dieses Fachgeschäft etablierte sich in Fügen und im gesamten Zillertal immer mehr.

2019 wurde die Filiale an der Spieljochbahn komplett umgebaut und neu gestaltet. Das neue Logo vereint die Wurzeln der Firma von Josef Unterlercher.

Das Unternehmen beschäftigt 50 Mitarbeiter, davon ca 5 Lehrlinge – In der Wintersaison sind es sogar bis zu 65 Mitarbeiter.